Der erste Eindruck – bloß nichts dem Zufall überlassen

Der erste Eindruck ist uns ziemlich wichtig, denn er entscheidet darüber, ob wir einen Menschen sympathisch finden oder nicht. Und dabei überlassen wir nichts dem Zufall, wir wollen vorbereitet sein: laut einer repräsentativen Studie der Crowne Plaza Hotels googelt mehr als ein Drittel (36 Prozent) der Befragten geschäftliche Kontakte noch vor dem ersten Treffen. Wir sind eben gern vorbereitet. Daher ist es umso wichtiger, beim ersten Gespräch auch einen guten Eindruck zu hinterlassen. Insbesondere in Kennenlerngesprächen mit Bewerbern.

Wer von euch achtet bewusst auf seine Körperspräche? Welche Fehler ihr vermeiden könnt und wie ihr euch auf ein Gespräch vorbereitet, erklärt die Expertin in Psychologin Monika Matschnig im Gespräch.

Welche Tipps habt ihr? Damit einen guten Start in die neue Woche!

Ralf Junge
Ralf Junge

"Nothing great in the world has ever been accomplished without passion." (Georg Wilhelm Friedrich Hegel)

Schreibe einen Kommentar